Future of Leadership Podcast

Jeder für sich war Gestern - Auch beim Klimaschutz!

Die zehnte Episode des Podcasts beschäftigt sich mit dem Thema Klimaschutz in westlichen Unternehmen und deren individuelle Verantwortung gegenüber der Umwelt. Zu Gast bei Sebastian Morgner ist heute Moritz Lehmkuhl, Träger der Auszeichnung „Young Global Leader“ des World Economic Forums und Gründer der Firma ClimatePartner.

Play Video

Folgen Sie uns auch auf Spotify und iTunes.

Im Anschluss an einen einleitenden Austausch über den persönlichen Umgang mit Covid-19, widmet sich das Gespräch den Auswirkungen des Virus auf den Geschäftsalltag. Dabei stellt Herr Lehmkuhl fest, dass nach einem anfänglichen Abfall an Kunden zu Beginn der Pandemie, jetzt vor allem Neukunden nachrücken, welche die aktuellen Umstände zum Aufbau von Klimaschutzmaßnahmen nutzen wollen. Daraufhin geht Herr Lehmkuhl auf das Unternehmen ClimatePartner und dessen Leistungsmodell und Rolle für das Thema Nachhaltigkeit ein. Vor diesem Hintergrund wird in einem nächsten Schritt auf die Thematik des globalen Bewusstseins und der gemeinsamen Verantwortung eingegangen. Auf die Frage, ob durch den aktuellen allgemeinen Fokus das Thema Klimaschutz in den Augen der Öffentlichkeit in den Hintergrund rücken könnte, antwortet Herr Lehmkuhl mit einem klaren „Nein“. Er ist der Meinung, dass die derzeitige Situation vor allem KMU’s die Möglichkeit gibt ihre Werte neu auszurichten. 

Mit Blick auf die Zukunft erwartet Herr Lehmkuhl eine Renaissance der Qualität. Er beschreibt dabei eine Zukunft, in der ein Großteil der Konsumprobleme gelöst sind, und Individuen ein Bewusstsein für Nachhaltigkeit und Substanze entwickelt haben. An die Zuhörer gerichtet erteilt Herr Lehmkuhl abschließend den Rat optimistisch zu bleiben, und die Herausforderungen der Gegenwart als Chance zu begreifen.

Like it? Share it!

Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter

Weitere Podcasts

Episode 12: Stefan Oschmann

In the twelfth episode of the podcast, the issue of Covid-19 is discussed form the frontline perspective of the pharma industry. Therefore Stefan Oschmann, CEO of MERCK Group, one of the world’s leading science and technology companies is joining Sebastian Morgner.

Read More »